Presseinformation

Tourenwagenlegende Manuel Reuter wird Markenbotschafter für Rutronik Automotive

von | 20.03.2019 | Team News

Reuter verstärkt die Automotive Business Unit des Broadline Distributors Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH

Der 1961 geborene Mainzer Manuel Reuter startete in den 1970-Jahren seine Motorsport-Karriere im Kartsport und beendete diese 2005 mit einer beachtlichen Erfolgsbilanz. Dazu zählen Meisterschafts-Titel in der Deutschen Formel Ford 2000 (1984), Gesamtsieg beim 24h Langstreckenklassiker in Le Mans mit einem Sauber-Mercedes (1989), ITC Champion (1996) auf einem Opel Calibra V6 sowie zahlreiche Einzelsiege und die Vize-Titel in der DTM 1987 sowie 2000.

Seine intensiven Erfahrungen und die anerkannte Expertise, machen aus dem Rennfahrer einen idealen Berater und Markenbotschafter.

Seit Beginn des Jahres 2019 ist Manuel Reuter Markenbotschafter der Rutronik Automotive Business Unit– einer Division der Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH. Hier werden Themen wie Elektromobilität, autonomes sowie vernetztes Fahren in der sich stetig wandelnden Automotive-Branche entwickelt und bedient. Dabei wird Manuel Reuter seine technische Erfahrung sowohl als ehemaliger Profirennfahrer, als auch aus der Entwicklung von Renn- und Serienfahrzeugen einbringen. Auch durch seine Aktivitäten in der FIA, dem internationalen Dachverband des Automobils bringt Manuel Reuter neuen Input für bestehende und neue Projekte.

„Es gibt Themen, die wir schon vor etwa 20 Jahren angegangen sind und die nun tatsächlich Einzug in die Serienproduktion halten. Hier wird es in diesem Jahr einige sehr spannende und hoch innovative Projekte geben, bei denen ich meine Kenntnisse und mein Netzwerk einfließen lasse“,

so der zweimalige Le Mans Sieger zur Kooperation mit der Rutronik.

Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH engagiert sich u.a. bereits seit mehreren Jahren erfolgreich im Motorsport. Auch hier sollen Synergien genutzt werden, um die bestehenden Kooperationen möglichst effizient zu nutzen. Dabei steht vor allem auch der Technologietransfer aus dem Rennsport auf die Straße im Vordergrund.

„Es ist immer wieder erstaunlich zu sehen, wie schnell die Entwicklung im Bereich Automotive durch den Motorsport vorangetrieben wird. Wir als weltweiter Distributor möchten so nah wie möglich an den aktuellen Themen dran sein, um unseren Kunden einen bestmöglichen Support zu gewährleisten. Wir freuen uns mit Manuel Reuter einen starken Partner auf diesem Weg gefunden zu haben“,

so Markus Krieg, Marketinggeschäftsführer der Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH.

Dirk Pommert

HCB Rutronik Racing

Telefon:
+49 176 46 03 09 71

E-Mail:
[email protected]